{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Ex Machina"-Regisseur dreht als nächstes einen Low-Budget-Horrorfilm

Souli

Von Souli

Quelle: Empire
Bildnachweis: © Werbemotiv zu "Auslöschung"

Mit Ex Machina, Auslöschung und zuletzt Devs konnte Alex Garland vor allem bei der Kritik viel Eindruck hinterlassen. Gespannt wurde nun darauf gewartet, an welches Projekt der vielversprechende Filmemacher als nächstes herantreten wird. Wie nun bekannt gegeben ist, wird sich Garland in einem neuen Genre versuchen – und zwar dem Horrorfilm.

Wie Garland in einem Interview erklärte, hat er das Drehbuch zu einem Low-Budget-Horrorfilm fertiggestellt. Dieser wird im Vereinigten Königreich angesiedelt sein, was durchaus Erinnerungen an 28 Days Later hervorruft, zu dem Garland einst das Drehbuch schrieb. Die Dreharbeiten sollen im Sommer 2021 beginnen. Ob dem so sein wird, bleibt abzuwarten.

Was haltet ihr von Alex Garland?

Wird geladen...